Vor- und Nachteile des Entwurfs einer universal leiterplatte

Verfahren bezogen auf universal leiterplatte

Beim Entwerfen einer universal leiterplatte stellen sich Produktdesigner möglicherweise die Frage: „Sollen wir eine kundenspezifische universal leiterplatten drehen oder auf einem Perfboard oder Steckbrett von Hand verdrahten?“ In diesem Artikel werden einige der Vor- und Nachteile des Designs einer benutzerdefinierten Leiterplatte erörtert.

Es gibt drei Gründe, warum Menschen oft davor zurückschrecken, eine kundenspezifische Leiterplatte zu drehen:

  • Flexibilität: „Wir können uns noch nicht auf ein bestimmtes Design festlegen.“
  • Kosten: „Das wird zu teuer.“
  • Zeitachse: „Wir brauchen das früher als das.“ Lassen Sie uns in die Erklärung eintauchen,

leiterplattenmaterial

Was ist, wenn sich die Anforderungen an dieses universal leiterplatte ändern?

Wenn Sie sich diese Frage stellen, dann fragen Sie sich anschließend: „Habe ich meine Systemarchitektur zu Ende gedacht?“ und „Habe ich mich mit den mechanischen Teams, dem ID-Team usw. beraten und die Anforderungen dieses Boards vollständig bestimmt?“

Die Tatsache, dass eine universal leiterplatten Sie an ein Design fesselt, ist nicht immer ein Fehler, sondern oft ein Feature. Es zwingt Sie dazu, die Systemarchitektur zu planen, was oft dazu führt, dass Details ausgearbeitet werden, die zu einem nachträglichen Gedanken werden würden, wenn Sie das Design auf eine Weise angehen würden, die keine Verpflichtungen erfordert.

In einigen Fällen kann der Grund für Ihre Besorgnis über sich ändernde Anforderungen darin liegen, dass sich das Projekt voraussichtlich ändern wird. Einige Projekte erfordern eine erhebliche Anforderungsflexibilität für Prototypen. Dies kann bedeuten, dass kundenspezifische elektrische Komponenten, die normalerweise als kundenspezifische universal leiterplatten ausgelegt sind, möglicherweise auf andere Weise gebaut werden müssen.

 

Was ist, wenn wir einen Hardwarefehler entdecken?

Sich ändernde Anforderungen können die Nerven eines Designers relativ schonen, verglichen mit dieser aufregenden, aber auch unangenehmen Zeit, in der Sie Ihr Board entworfen haben, das Fab House Ihre Gerber-Dateien hat, das Montagehaus Ihre Materialliste und Ihre Auswahl hat und Platzdateien, und Sie warten unangenehme Wochen, um Ihr Board zu bekommen, damit Sie es testen und bestätigen können, dass es tatsächlich funktioniert.

Der erste Dreh einer universal leiterplatte für einen Prototypen erfordert normalerweise einige Optimierungen. Wenn Sie die Leiterplatte entwerfen und erkennen, dass wahrscheinlich mindestens geringfügige Änderungen erforderlich sind, ist das Ändern einer benutzerdefinierten universal leiterplatte  mit einem X-Acto-Messer und einem Lötkolben oft nicht schwieriger als das Ändern eines Perfboards.

Abgesehen davon ist der vorzeitige Aufbau einiger Schaltkreise auf einem Steckbrett eine großartige Möglichkeit, das Risiko eines Designs zu verringern. Im Idealfall verwandelt sich dies schnell in eine kundenspezifische universal leiterplatten , die sich in Zukunft fortbewegt.

Vorteile (oder Vorteile) von leiterplattenmaterial

  1. leiterplattenmaterial findet in kompakter Größe. Das ist also sehr einfach für die Transfortation.
  2. Es gibt sehr wenige Möglichkeiten, dass verbundene Komponenten in der Leiterplatte getrennt werden, als bei herkömmlicher Verdrahtung.
  3. PCB-Design und -Fertigung nehmen weniger Zeit in Anspruch als die Herstellung von Kabelverbindungen.
  4. Die elektronischen Komponenten werden durch Löten in der Leiterplatte befestigt. So ist es einfach, Bauteile gegenüber dem leiterplattenmaterial zu vereinfachen.
  5. Je weniger Verdrahtung für das PCB-Design erforderlich ist.
  6. Die Leiterplatte bietet eine gute Flexibilität, um die erforderlichen Komponenten zu platzieren und an einer bestimmten Position zu befestigen.
  7. Diese Platine ist aufgrund der geringeren Anforderungen an leiterplattenmaterial und -komponenten sehr wirtschaftlich als das Leiterplattenmaterial.
  8. Es erzeugt weniger Elektronikrauschen.
  9. Die Fehlersuche, Inspektion und der Austausch fehlerhafter Komponenten oder Anschlüsse auf der Leiterplatte ist gegenüber der normalen Verkabelung sehr einfach.
  10. Im Kurzschluss- oder Fehlerzustand können die Fehlerkomponenten auf dem leiterplattenmaterial einfach mit dem Multimeter überprüft werden. Es erfordert also weniger Wartung.
  11. Sie können Leiterplatten sehr einfach auf dem Markt zu einem erschwinglichen Preis bekommen.

All dies sind Vorteile und Gründe für die Verwendung von Leiterplatten anstelle der herkömmlichen Verdrahtungs-, Steckbrett- und Komponentenmontagetechniken (wie z. B. Leiterplattenbestückung, d. H. PCBA).

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes leiterplattenmaterial entwerfen, haben Sie die Kontrolle über die Position jedes Kupferstücks bis auf wenige Tausendstel Zoll. Mit dieser Steuerung können Sie parasitäre Eigenschaften Ihrer Schaltungen leichter abschwächen. Dies wird durch die Tatsache verbessert, dass Sie nicht auf Durchgangslochkomponenten beschränkt sind, die eine höhere inhärente parasitäre Induktivität aufweisen als ihre oberflächenmontierten Äquivalente normalerweise.

Abgesehen von den technischen Vorteilen sieht ein leiterplattenmaterial einfach professioneller aus. Einige Ingenieure glauben, dass es irrelevant ist, wie etwas aussieht. Wie gut es funktioniert, ist letztlich alles, was zählt. Eine kundenspezifische Leiterplatte wird jedoch die Wahrnehmung Ihres Produkts in den Augen von Kunden und Investoren erheblich beeinflussen. Aussehen und Wahrnehmung sind wichtig.

Kundenspezifische PCBs kosten Geld, erfordern eine Verpflichtung zu einem bestimmten Design und brauchen Zeit. Diese Nachteile sind oft nicht so erheblich, wie man vielleicht denken mag. Nach den Kosten für die Nacharbeit sollten die Fähigkeit, ein PCB-Design zu recyceln, die inhärente Robustheit und andere Vorteile sorgfältig abgewogen werden, bevor Sie sich zwischen dem Spinnen eines benutzerdefinierten leiterplattenmaterial (Printed Circuit Board) oder der Handverdrahtung auf einem Perfboard entscheiden Steckbrett.

universal leiterplatte

Nachteile (oder Nachteile) von leiterplatten material

Hier sind einige der Nachteile von leiterplatten material im Vergleich zu PCBA und normaler Verdrahtung.

 

  1. Sobald Sie die Schaltung auf das leiterplatte material gedruckt haben, können Sie sie nicht mehr ändern.
  2. Das Löten ist erforderlich (Muss), um die elektronischen Komponenten auf leiterplatten material zu verbinden oder zu befestigen.
  3. Auch hier ist zum Löten ein Thermoschock erforderlich.
  4. PCBs enthalten mehr Blei.
  5. Der Ätzprozess ist sehr schädlich, der für die Herstellung von leiterplatte material erforderlich ist.
  6. Diese Schaltung kann nur für die spezifische Funktion und Eigenschaft von Geräten oder Systemen verwendet werden.

Dies sind die Einschränkungen und Nachteile des leiterplatten material im Vergleich zur herkömmlichen Verdrahtung.

Das könnte dich auch interessieren …